Individualreise

Afrika | Namibia - Afrika

Namibia entdecken

Selbstfahrer-Rundreise durch farbenfrohe Wüsten- und Felslandschaften und Safari im Etoscha Nationalpark

14 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 4.290 €
Finest Moments
  • Lodges in außergewöhnlicher Lage Am Waterberg Plateau und inmitten der Wüste
  • Sossusvlei Rote Dünen soweit das Auge reicht
  • Swakopmund Koloniale Vergangenheit trifft modernes Afrika
  • Etoscha Nationalpark Auf eigenen Wegen im Allradfahrzeug

Die endlose Wüstenlandschaft der Namib in ihren Orange- und Brauntönen mit dem stimmungsvollen Wechsel von Licht und Schatten ist ein Erlebnis der Sonderklasse. Obwohl karg, wechselt die Landschaft ständig, die Leere und Weite des Landes überwältigen genauso wie der Tierreichtum in den Nationalparks. Auf dieser Selbstfahrer-Reise erleben Sie sagenhafte Landschaften - Rotes Dünenmeer, die Atlantikküste, skurrile Felsformationen und Savannen. Die Weite, geringe Bevölkerungsdichte und faszinierendes Tierleben vermitteln ein Gefühl grenzenloser Freiheit. Und am Abend Sonnenuntergänge in sandiger Einsamkeit und das funkelnde Sternenzelt des Südhimmels - all das lässt jede Alltagshast verblassen. Höhepunkte sind zweifellos die unendlichen Dünen des Sossusvlei, die Küstenstadt Swakopmund, auch kulturelles Zentrum des Landes und das Wildparadies der Etoscha-Pfanne.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit Air Namibia
  • Mietwagen der Kategorie SUV (Ford Ranger 4x4 o.ä.) inkl. unbegrenzte km, Versicherung und Steuern
  • 12 übernachtungen in Hotels und Lodges
  • Frühstück (F), 9 Abendessen (A)
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH WINDHOEK Am Abend startet Ihr Langstreckenflug ab Frankfurt mit Air Namibia nonstop nach Windhoek (Flugdauer ca. 10,5 Std.)

  • 2.
    Tag

    WINDHOEK - KALAHARI Nach Ankunft in Windhoek am Morgen übernahme Ihres Mietwagens. Ein Allradfahrzeug ist in den kommenden Tagen Ihr fahrbarer Untersatz. Der erste Eindruck: Einsamkeit. Weite. Schönheit. Entlang der Auasberge, ein 50 km langes, aber sehr schmales und 2.000 m hohes Gebirge, geht es in die Kalahari zur Kalahari Red Dunes Lodge. Verbringen Sie Ihren ersten Abend auf einer der Dünen mit einem erfrischenden Getränk in der Hand und einem herrlichen Ausblick. Mit etwas Glück sehen Sie hier schon die ersten Wildtiere wie Giraffen, Kudus, Zebras, Gemsböcke, Gnus und Elan-Antilopen. (A) 

  • 3.
    Tag

    KALAHARI - SOSSUSVLEI Die Reise führt Sie weiter in Richtung Namib zu Ihrer Unterkunft nahe dem Sossusvlei, jenen gewaltigen
    roten Sandbergen, für die die Namib so berühmt ist. Freuen Sie sich auf Ihr Quartier am Tor zum Namib Naukluft Park und zum Sossusvlei – die komfortable Sossusvlei Lodge mit schönen Außenbereichen, über die nachts ein fantastischer Sternenhimmel mit dem Kreuz des Südens wacht.  (F/A)

  • 4.
    Tag

    SOSSUSVLEI Früh aufstehen lohnt sich, denn die majestätischen Sterndünen haben in den frühen Morgenstunden ihren besonderen Reiz. Die Sterndünen der Vleis sind bis zu 225 m hoch und von einer magischen Schönheit. Ganz in der Nähe ist das spektakuläre Dead Vlei mit seinem schneeweißen Lehmboden und ausgetrockneten, in den Himmel ragenden, verdorrten Kameldornbaumstämmen. Am Nachmittag können Sie zum Sesriem Canyon fahren, einem kleinen, aber sehenswerten Canyon aus sedimenthaltigem Gestein. Optional können Sie einen 40-minütigen Flug im Leichtflugzeug über die Dünen unternehmen: Aus der Vogelperspektive wird Ihnen die Größe und Farbenpracht der Namib nocheinmal bewusst.  (F/A) 

  • 5.
    Tag

    SOSSUSVLEI - NAMIB WÜSTE Sie reisen weiter entlang der Namib Wüste zur spektakulär gelegenen Rostock Ritz Desert Lodge. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit in Solitaire zu stoppen, um dort den legendären Apfelkuchen zu probieren. Nutzen Sie den Nachmittag für verschiedene Unternehmungen, die von der Lodge angeboten werden oder die Sie in Eigenregie machen können. Eine Naturrundfahrt oder eine kleine Wanderung auf spektakulären Wegen zum Gaub Canyon oder Kuiseb Canyon sind sehr zu empfehlen. (F/A) 

  • 6.
    Tag

    NAMIB WÜSTE - SWAKOPMUND Auf dem Weg nach Swakopmund empfehlen wir einen Lunch-Stopp an der Mole von Walvis Bay. Das Stadtbild des nahen Swakopmunds ist bis heute durch zahlreiche historische Bauwerke aus der deutschen Kolonialzeit geprägt. Breite Straßen, vertraut klingende Straßennamen, deutsche Cafés und Bäckereien. Mit Blick auf den Leuchtturm werden im Café Anton köstliche Kuchen gereicht. Das Strand Hotel Swakopmund befindet sich direkt an der Promenade in unmittelbarer Nähe zum Leuchtturm. Das Stadtzentrum ist bequem zu Fuß zu erreichen. (F)

  • 7.
    Tag

    SWAKOPMUND Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Stadt und genießen Sie nach der Einsamkeit der Namib Wüste nun die Zivilisation in Swakopmund. Kleine, individuelle Geschäfte und auch der Schnitzermarkt laden zum Shoppen ein. Oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt in Walvis Bay, bei der Sie mit Deflinen, Seehunden und Pelikanen auf Tuchfühlung gehen können. Von Swakopmund starten auch Kleinflugzeuge zum herrlichen Panoramaflug über die Dünen der Namib. (F) 

  • 8.
    Tag

    SWAKOPMUND - DAMARALAND Ihre nächste Etappe führt Sie zunächst an der Küste entlang zu einer großen Zwergpelzrobben-Kolonie. Vorbei am vulkanisch entstanden Brandbergmassiv sind Sie anschließend zurück in der Weite, Einsamkeit und Schönheit des Landes. Die Vingerklip Lodge liegt eindrucksvoll inmitten der Erosionslandschaft der Ugab-Terrassen. Die namensgebende, 35 m hohe Fingerklippe (Vingerklip) ragt als sehenswertes Ergebnis andauernder Erosion weithin sichtbar in den tiefblauen Himmel. (F/A)

  • 9.
    Tag

    DAMARALAND - ETOSCHA Sie fahren weiter in Richtung Etoscha Nationalpark. Die Ongava Lodge liegt in einem privaten Wildreservat nur ein paar hundert Meter vom südlichen Eingang entfernt. Am Abend haben Sie die Möglichkeit auf eine geführte Pirschfahrt innerhalb des Reservats zu gehen. (F/A)

  • 10.
    Tag

    ETOSCHA Einen ganzen Tag haben Sie Zeit, um die Tiere im berühmtesten Nationalpark Namibias zu beobachten. Rings um die namensgebende Salzpfanne bevölkert eine vielfältige Tierwelt von Elefanten, Löwen, Leoparden, Giraffen, Zebra- und Gnuherden sowie Antilopen das Areal, auch eine reiche Vogelwelt hat hier ihre Heimat. Ihre Unterkunft, die Mushara Lodge, befindet sich am östlichen Ausgang des Etoscha Nationalparks. (F/A)

  • 11.
    Tag

    ETOSCHA Sie haben einen weiteren Tag, um im Etoscha Nationalpark auf Pirsch zu gehen - im eigenen Mietwagen oder optional mit einem Wildhüter, organisiert von Ihrer Lodge. (F/A) 

  • 12.
    Tag

    ETOSCHA - WATERBERG Auf geht's zum Waterberg Plateau Nationalpark, einem Traum aus rotem Sandstein mit erstaunlich viel grüner Vegetation. Eine vielfach subtropisch wirkende Flora und viele Tiere wie Antilopen, Büffel und Nashörner machen die Region zu einem Naturparadies. (F/A)

  • 13.
    Tag

    WATERBERG - WINDHOEK Ihre letzte Etappe bringt Sie zurück in die Hauptstadt. Am Abend empfehlen wir entweder ein Gourmet-Abendessen im Leo`s at the Castle oder ein rustikales Abendessen im berühmten Joe's Beerhouse. (F) 

  • 14.
    Tag

    WINDHOEK - RÜCKFLUG Am Vormittag haben Sie noch Zeit, einige koloniale Relikte in Windhoek zu besuchen, bevor Sie am Flughafen Ihren Mietwagen wieder abgeben. Am Abend startet Ihre Rückflug mit Air Namibia nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 10,5 Std.) (F) 

  • 15.
    Tag

    ANKUNFT Ankunft am Morgen. 

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Namibia liegt südlich des äquators und hat deswegen entgegengesetzte Jahreszeiten. Es herrscht überwiegend sehr trockenes Wüstenklima mit mildem Winter und warmem, teilweise heißem Sommer. Entlang der Küste sind die Temperaturen sehr angenehm. Regenzeit ist von Januar bis März. Beste Reisezeit ist von April bis Oktober.
Unterkünfte
Kalahari | 1 Nächte
Kalahari Red Dunes Lodge
3.5 Superior Room
Sossusvlei | 2 Nächte
Sossusvlei Lodge
4 Junior Suite

Lage:
Umgeben von roten Sanddünen, liegt die Sossusvlei Lodge malerisch in der Namib Wüste. Genießen Sie hier die einmalige Wüstenlandschaft und lassen Sie sich von dieser beeindruckenden Naturkulisse den Atem rauben. In der Sossusvlei Lodge finden Sie die Ruhe und Erholung, nach der Sie sich schon lange gesehnt haben. Freuen Sie sich hier auf ein Namibia-Abenteuer der ganz besonderen Art!

Ausstattung:
In der Sossusvlei Lodge gibt es ein Restaurant, eine Bar, einen Außenpool und einen Souvenirshop. Zur weiteren Ausstattung zählen Event- und Veranstaltungsräume, ein Wäscheservice und kostenfreies WLAN.

Zimmer:
Die Zimmer in der Sossusvlei Lodge verfügen über einen eigenen Patio, ein Badezimmer mit Doppelwaschbecken sowie eine Couch, einen Kühlschrank und Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung.

Kulinarik:
Im Restaurant der Sossusvlei Lodge genießen Sie nicht nur schmackhafte Speisen, sondern auch den Blick auf das Wasserloch. Sie können zudem in der Bar bei spritzigen Cocktails oder im entspannten Biergarten verweilen.

Freizeit:
In der Sossusvlei Lodge steht Ihnen ein Außenpool zur Verfügung, in dem Sie sich erfrischen können. Beliebte Freizeitaktivitäten sind hier darüber hinaus beispielsweise auch Heißluftballonfahrten.

Bewertung:
Die Sossuvlei Lodge kann bei den Gästen vor allem mit ihrer traumhaften Lage in der Wüste punkten. Aber auch das Frühstück und der freundliche Service kommen bei den Gästen sehr gut an.

Namib Wüste | 1 Nächte
Rostock Ritz Desert Lodge
4 Standard Room
Swakopmund | 2 Nächte
Strand Hotel
4.5 Luxury Room
Damaraland | 1 Nächte
Vingerklip Lodge
4 Standard
Etoscha | 1 Nächte
Ongava Lodge
4 Chalet

Die Ongava Lodge liegt auf einem kleinen Hügel im Ongava Game Reserve an der südlichen Grenze zum Etosha-Nationalpark. Von dort oben haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf das Wasserloch, wo sich täglich eine Vielzahl durstiger Tiere versammelt. Die Lodge bietet 14 Chalets, welche aus Ziegeln, Steinen und Stroh gebaut wurden. Jedes Chalet verfügt über ein en-Suite Badezimmer mit Dusche und zwei Waschbecken. Eine Klimaanlage und Deckenventilatoren sorgen im Sommer für eine angenehme Zimmertemperatur. Zusätzlich sind Kaffe-und Teekocher, ein Safe sowie ein Moskitonetz in jedem Chalet vorhanden. Die verglasten Türen führen hinaus auf die private Veranda, die einen tollen Ausblick auf die Landschaft bietet.

Etoscha | 2 Nächte
Mushara Lodge
4 Standard Room
Waterberg | 1 Nächte
Waterberg Plateau Lodge
3.5 Rock Chalet
Windhoek | 1 Nächte
Am Weinberg Boutique Hotel
4 Courtyard Upper Level
Hinweis

 *weitere Airlines, Abflughäfen und Beförderungsklassen auf Anfrage

HINWEISE
Mietwagen: Bitte beachten Sie, dass die GPS-Gebühren für den Mietwagen nicht inklusive und vor Ort zu zahlen sind.

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 01.01.2020 - 30.06.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.07.2020 - 31.12.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Zu- und Abschläge

Verlängerung
Kapstadt auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Genießen Sie noch ein paar Tage in Kapstadt! Auf der einen Seite der Tafelberg und auf der anderen das Meer - die schönst gelegene Stadt der Welt!

Leistungen

    • Flug
    • Privattransfers
    • 3 Übernachtungen im Radisson Blu Hotel Waterfront (4,5*, Standard Zimmer mit Meerblick) 
    • Frühstück

Kapstadt
Radisson Blu Hotel Waterfront
4.5 "Standard Room with Sea View"

Genießen Sie den Blick über die Wellen des Atlantiks und die private Marina im Radisson Blu Hotel Waterfront, Cape Town. Ganz in der Nähe erhebt sich der Tafelberg, ein beliebtes Ziel bei Wanderern und Bikern. Auch die Victoria & Alfred Waterfront, ein beliebtes Shopping- und Ausgehviertel, ist nicht weit. Ein kostenfreier Shuttle bringt Sie hin und wieder zurück.

Wählen Sie aus 177 Zimmern und Suiten mit Meeresambiente, jedes ausgestattet mit Annehmlichkeiten auf 5-Sterne-Niveau, wie Bademantel und Hausschuhe sowie kostenloses W-LAN. Gönnen Sie sich zu Ihrem Essen einen südafrikanischen Wein: Im Restaurant "Tobago’s" lassen Sie sich die sanfte Meeresbrise um die Nase wehen und genießen regionale Küche oder internationale Klassiker. Einen Cocktail am Pool und einen kleinen Imbiss serviert Ihnen das "Tobago’s Bar & Terrace". Danach gleiten Sie sanft ins Wasser unseres beheizten Infinity-Pools und genießen den Blick über die unendliche Weite des Meeres. Lassen Sie sich bei einer Massage oder einer anderen Anwendung in unserem hoteleigenen Spa "Amani" verwöhnen. In dieser Wohlfühloase befinden sich außerdem ein sauerstoffangereicherter Vitality Pool und ein Fitness Center, damit Sie während Ihres Aufenthalts in Kapstadt nicht auf Ihr gewohntes Gesundheitsprogramm verzichten müssen.

Victoriafälle auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Nur einen kurzen Flug entfernt befinden sich die Victoriafälle. Der breite Wasserfall am Sambesi bietet eine wunderschöne Landschaft und spannende Tierwelt.

Leistungen

    • Flug
    • Privattransfers und -ausflüge
    • 3 Übernachtungen in der Ilala Lodge (4*, Deluxe Room)
    • Halbpension

Victoria Falls
Ilala Lodge
4 "Deluxe Room"

Die Ilala Lodge liegt mitten im Ort und ist nur 10 Minuten zu Fuß von den Victoriafällen entfernt. Von jedem der 32 klimatisierten Zimmer hat man einen Blick auf den Victoria Falls Nationalpark, aus dem häufig die Elefanten in den Garten der Lodge kommen. Das Palm-Restaurant hat eine gute Küche. Außerdem gehört zur Lodge eine große Terrasse mit Blick auf den Park, ein Swimming Pool und eine Ladys Bar.

Hinweise

Preise in der Spitzensaison (z.B. Weihnachten und Silvester) teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Verena Hartmann - Produkt Managerin Arabien & Afrika
Frau Verena Hartmann
Produkt Managerin Arabien & Afrika
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+41-31-3130024Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag8.45 - 17.45 Uhr
Nach oben