Gruppenreise
NEU

Amerika | USA - Amerika

50 Jahre Mondlandung

Wissenschaftsreise in den USA zu den Stätten der Raumfahrt

12 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 7.690 €
Finest Moments
  • Mit einem Experten unterwegs – spannende Vorträge von Astronom Dr. Peter Habison
  • Blick ins All – Besuch des Rose Center for Earth and Space Planetarium
  • Originale – Apollo 11 Ausrüstungsgegenstände im National Air and Space Museum
  • Ganz Washington feiert – Celebration auf der National Mall
  • Aus erster Hand – Lunch mit einem NASA Astronauten im Kennedy Space Center
  • Kein Problem in Houston – Besuch des Johnson Space Centers

Am 21. Juli 1969 um 03:56 Uhr mitteleuropäischer Zeit sprach Neil Armstrong den berühmten Satz: "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit". Nur 22 Stunden blieben die ersten Menschen auf dem Mond, aber es reichte, um Geschichte zu schreiben. Die erste bemannte Landung auf dem Mond mit den ersten Schritten eines Menschen auf unserem Trabanten wurde von 500 – 600 Millionen Menschen weltweit am TV-Bildschirm verfolgt. Im Jahr 2019 feiern wir das 50-jährige Jubiläum und unser wissenschaftlicher Reiseleiter Dr. Peter Habison nimmt Sie mit auf eine Reise zu den wichtigsten Stationen auf dem Weg zum Mond. Erste Eindrücke bekommen Sie im "Rose Center for Earth and Space" in New York, gefolgt vom Besuch in Washington DC, wo auf der National Mall das Jubiläum der Mondlandung gefeiert wird. Weiter geht es nach Florida ins Kennedy Space Center in Orlando, wo Apollo 11 startete. Abschließend besuchen Sie das Johnson Space Center der NASA in Houston, wo sich das Kontrollzentrum des Mondprogramms befand. Dorthin konnte Neil Armstrong am 20. Juli funken: "The Eagle has landed!" Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise, die uns fast bis zum Mond und wieder zurück zur Erde führt.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit Lufthansa
  • Inlandsflüge in der Economy Class
  • Zugfahrt von New York nach Washington
  • Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis Bahnhof
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen
  • 10 Übernachtungen in Hotels
  • Frühstück (F), 1 Mittagessen und 1 BBQ Basket Mittagessen (M), 2 Abendessen (A)
  • Durchgehende , Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Wissenschaftliche Reisebegleitung durch Dr. Peter Habison
  • Eintritte
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Herr Mag. Dipl.-Ing. Dr. Peter Habison - Astronom, Physiker und Wissenschaftshistoriker
Herr Mag. Dipl.-Ing. Dr. Peter Habison
Astronom, Physiker und Wissenschaftshistoriker
Weitere Infos
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH NEW YORK Am Vormittag startet Ihr Langstreckenflug nonstop von Frankfurt nach New York (Flugdauer insg. ca. 9 Std.). Ankunft am späten Mittag und Transfer zum Hotel. Sie wohnen im Refinery in Downtown New York, nahe der New York Public Library, dem Empire State Building und Times Square. Zum Willkommensdinner erwartet man Sie im italienischen Restaurant ViceVersa. (A)

  • 2.
    Tag

    NEW YORK Nach dem Frühstück im Hotel stimmen Sie sich thematisch auf Ihre Reise ein: Ihr Reiseleiter Dr. Habison erinnert in einem unterhaltsamen Vortrag an das Apollo-Programm der NASA. Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie am Nachmittag die Höhepunkte Manhattans, bevor Sie am frühen Abend auf das neue Wahrzeichen fahren: das One World Trade Center. Nur 47 Sekunden braucht der Fahrstuhl für 102 Stockwerke, überwältigend ist der Ausblick aus dem Observatory über Manhattan. In der hoteleigenen Rooftop-Bar lassen Sie den Tag ausklingen. (F)

  • 3.
    Tag

    NEW YORK Ein winziges Stück des Mondes - eines der vielen interessanten Ausstellungsstücke im Rose Center for Earth and Space, Teil des American Museum of Natural History am Central Park. 1971 brachten die Astronauten von Apollo 15 diesen Basalt vom Mond auf die Erde. Nach einer ausführlichen Führung durch das Museum steht der Nachmittag für eigene Erkundungen zur Verfügung. Bei schönem Wetter lohnt sich ein Spaziergang durch den Central Park, ein Bummel auf der 5th Avenue oder ein Abstecher nach Chinatown. Ein weiterer New York-Klassiker steht am Abend auf dem Programm: Bei der Dinner Cruise erleben Sie die Freiheitsstatue, Brooklyn Bridge und die Wolkenkratzer-Silhouette im schönsten Abendlicht. (F/A)

  • 4.
    Tag

    NEW YORK-WASHINGTON Am Mittag geht Ihr Zug nach Washington DC. Sie nehmen den Amtrack für die ca. vierstündige Fahrt in die Hauptstadt. Anschließend Transfer zum Hotel Kimpton Mason & Rook. Highlight des Hotels sind der Rooftop-Pool und -Terrasse. In der Nähe befinden sich viele Restaurants. (F)

  • 5.
    Tag

    WASHINGTON Welche technischen Herausforderungen müssen bewältigt werden? Wie genau läuft sie ab? Beim Vortrag von Dr. Habison erfahren Sie alles über Mondlandungen. Am Nachmittag sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Höhepunkte der amerikanischen Hauptstadt - unter anderem das Weiße Haus, Kapitol und das mächtige Lincoln Memorial. Sie besuchen auch den Nationalfriedhof Arlington, besonders sehenswert sind die Gedenkstätten für John F. Kennedy und das Arlington Memorial Amphitheater, das das Grabmal der Unbekannten beherbergt. (F)

  • 6.
    Tag

    WASHINGTON Der Tag widmet sich ganz dem 50. Jubiläum der Mondlandung. Zunächst besuchen Sie das National Air and Space Museum auf der National Mall. Von Zahnbürsten über Astronautennahrung bis hin zur Antriebsrakete des Apollo-Programms sind hier diverse historische Artefakte ausgestellt. Und auch auf der zentralen National Mall wird der 50. Jahrestag der Mondlandung gefeiert - Sie sind dabei! (F)

  • 7.
    Tag

    WASHINGTON - ORLANDO Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel, am Mittag Flug nach Orlando in Florida (Flugdauer ca. 2 Std.). Hier sind Sie dem Kennedy Space Center, wo Apollo 11 genauso gestartet ist wie später die Space Shuttle, ganz nah. In einem Vortrag von Dr. Peter Habison bekommen Sie einen ersten Einblick in das Shuttle-Programm der NASA. (F)

  • 8.
    Tag

    CAPE CANAVERAL Apollo 11 startete am 16. Juli 1969 um 13:32 Uhr von Cape Canaveral und erreichte 12 Minuten später planmäßig die Umlaufbahn. Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, diesen historischen Ort zu entdecken. Hier sehen Sie nicht nur eine historische Saturn V Rakete, sondern auch ein authentisches Landungsmodul. Die Sammlung historischer Zeitungsschlagzeilen verdeutlicht, wie intensiv die Mondlandung auf der ganzen Welt verfolgt wurde. Zum Lunch gibt es Geschichten aus erster Hand: Ein NASA-Astronaut schließt sich Ihnen an. Auf Wunsch können Sie ein Astronautentraining absolvieren. (F/M)

  • 9.
    Tag

    ORLANDO - HOUSTON Florida ist berühmt für seine Sumpflandschaft, die Sie am Vormittag im Florida Airboats & Wildlife Park erleben. Bei der Fahrt mit einem Airboat geht es durch Sümpfe, Marschen und Flüsse. In dem kleinen Wildlife Park leben Zebras, Lemuren, Wasserbüffel und Faultiere, tropische Vögel - und riesige Alligatoren! Am Nachmittag Flug nach Houston (Flugdauer ca. 3 Std.) und Transfer zum Hotel. Am Abend hält Dr. Habison einen Vortrag über die ISS. (F)

  • 10.
    Tag

    HOUSTON Das Space Center Houston ist das offizielle Besucherzentrum des Johnson-Weltraumzentrums der NASA. Mehr als 400 Weltraum-Artefakte, darunter echtes Mondgestein zum Anfassen und diverse Raumanzüge, lassen sich hier bewundern. Hier sehen Sie außerdem die Original Apollo-Kapseln. Prunkstück auf der Independence Plaza ist eine nachgebaute Raumfähre plus der historische Shuttle-Carrier Aircraft Transporter NASA 905. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht besuchen Sie das Museum of Natural Sience mit einer riesigen Dinosaurier-Ausstellung. (F)

  • 11.
    Tag

    HOUSTON - RÜCKFLUG Der Vormittag steht Ihnen für letzte Erkundungen zur freien Verfügung. Am Nachmittag Nonstop-Flug nach Frankfurt (Flugdauer ca. 10 Std.).

  • 12.
    Tag

    ANKUNFT Am Morgen Ankunft in Frankfurt.

Hinweise

Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
In den Südstaaten herrscht subtropisches bis tropisches Klima. Die Sommer sind lang, heiß und feucht. Beste Reisezeiten sind der Frühling, Frühsommer und Herbst.

Unterkünfte
New York | 3 Nächte
Refinery Hotel
5 Studio Queen
Washington | 3 Nächte
Kimpton Mason & Rook Hotel
4 Executive King Room
Orlando | 2 Nächte
Hyatt Regency Grand Cypress
4.5 Standard Kingsize Bed Room
Houston | 2 Nächte
The Westin Oaks Houston at the Galleria
4 Traditional Guest Room

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 14.07.2019 - 25.07.2019
    RL: Reise mit Herr Mag. Dipl.-Ing. Dr. Peter Habison
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Vivian Mengel - Reisedesignerin Amerika & Pazifik
Frau Vivian Mengel
Reisedesignerin Amerika & Pazifik
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+41-31-3130024Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag8.45 - 17.45 Uhr
Nach oben